Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

BeckyBeck

Anfänger

  • »BeckyBeck« ist weiblich
  • »BeckyBeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. März 2017, 20:53

Software Update Comag SL65T2

Hallo! Ich habe mir den Comag SL65T2 gekauft und empfange jetzt nach der Umstellung trotz mehrerer Sendersuchläufe die Sender ARD und alle Dritten nicht mehr! Das scheint ein allgemeines Problem zu sein und es wird geraten, ein Software Update zu machen. Ich suche jetzt schon seit Stunden im Internet nach solch einem Update und ich finde es weder auf der Herrstellerseite noch kann ich es sonst irgendwie ergoogeln! Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen?

  • »Hobbyperte« ist männlich

Beiträge: 714

Gerät: PVR/2-100CI+HD = Medion LIFE P24018 / MD 28005, PVR/2-100CI HD = Medion Life P24003 / MD26001

Box: Techwood S7110E, Openbox S9

Wohnort: Felsberg (Hessen)

Beruf: Energieelektroniker

Hobbys: Haus & Garten, IT, Elektronik, dies und das

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. März 2017, 21:00

Bringen Sie die Lösung, oder sind Sie selbst das Problem :?: :rolleye:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeckyBeck

BeckyBeck

Anfänger

  • »BeckyBeck« ist weiblich
  • »BeckyBeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. März 2017, 21:11

Hm, das würde dann heißen, ich soll einfach mal abwarten bis freenet das Problem gelöst hat? Weil von einem Update steht da ja jetzt nichts...

BeckyBeck

Anfänger

  • »BeckyBeck« ist weiblich
  • »BeckyBeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. März 2017, 21:24

Aaaah ok, das Problem hat sich wohl erledigt! Ich habe gerade noch mal einen Sendersuchlauf gemacht und voila sind noch 20 Programme dazu gekommen! Ich glaub, ich hab se jetzt alle! :D

SGN

Schüler

Beiträge: 73

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. März 2017, 14:44

Gehen auch die Privaten? Schon ausprobiert?

SGN

BeckyBeck

Anfänger

  • »BeckyBeck« ist weiblich
  • »BeckyBeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. März 2017, 18:48

Ja, die gehen bz. gingen. Allerdings zeigt er mir jetzt an, dass er kein Signal mehr von der Antenne erhält! Funktionierte bis gestern alles wunderbar! :grübel: Ich hab jetzt 3 verschiedene Antennen ausprobiert, keine Chance! An dem anderen Gerät funktionieren sie alle 3 problemlos!
Insofern wäre ich doch sehr dankbar, wenn mir irgendwer einen Tipp geben könnte, wo ich dieses Update finde bzw. die aktuelle Firmware. Der Receiver gibt mir aktuell die Version TEL006_10_011C vom 26.05.2016 an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BeckyBeck« (30. März 2017, 19:14)


Gozu

VIP

  • »Gozu« ist männlich

Beiträge: 2 416

Box: diverse

Wohnort: Im LKW mit ABS Ländle

Beruf: Trollinger Verkoster

Hobbys: Grassdaggl züchten

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. März 2017, 20:24

Wenn ich das richtig Verstanden habe, dann fehlen wohl einige Receiver Typen komplett in der Datenbank von Freenet.tv. Du musst dort also anrufen und denen die Seriennummer des Receivers mitteilen, damit sie deinen Receiver aktivieren können
Ich liebe den Geruch von Lötzinn am Morgen

BeckyBeck

Anfänger

  • »BeckyBeck« ist weiblich
  • »BeckyBeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. April 2017, 12:45

Ja, das hatte ich am Freitag schon gemacht, nachdem mittlerweile ALLE öffentlichen Sender und ALLE Internetsender weg waren. Die sind dann noch mal alle Lösungsmöglichkeiten mit mir durchgegangen und meinten, von dort aus dürfte es eigentlich keine Probleme geben. Signalstärke und so wären bei mir sehr gut. Ein Update haben sie auch nirgendwo gefunden. Zum Schluss gab man mir dann, wohl selbst Ratlos, den Rat, einfach noch mal einen Tag zu warten, dann würde es bestimmt wieder gehen!
Nun, das war jetzt nicht so befridigend. Ich bin dann noch mal los und hab mir ne stärkere Antenne besorgt. Mit der findet er zwar wieder alles aber auch nur, wenn die Antenne an einer einzigen bestimmten Position steht, nämlich mitten im Raum! Sobald ich der Antenne zu nah komme oder sie auch nur einen Mü verstelle, ist alles wieder weg. Abgesehen davon hängt sich der ganze Receiver auch gerne mal komplett auf und reagiert auf gar nix mehr! Dann muss ich ihn erst einmal komplett vom Netz nehmen, damit er wieder geht. Entspannt fernesehen ist anders!
Ich überlege also im Moment, das Gerät zurückzugeben!

BeckyBeck

Anfänger

  • »BeckyBeck« ist weiblich
  • »BeckyBeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. April 2017, 19:27

Nachtrag: Endlich bekommt man mal Informationen von den Medien im Netz! Soooo reibunglos läuft die Umstellung auf DVB T2 bundesweit also doch nicht! Das Problem sind nur bedingt die Receiver als viel mehr die, äh, überempfindlichen Antennen (bzw. Signale)! Stehen die nicht EXAKT an der richtigen Position, die es zunächst zu ermitteln gilt, gegebenenfalls auch für verschiedene Sender an verschiedenen Positionen (die man sich gut merken sollte), dann geht nix mehr.
Natürlich muss man auch beachten, dass bei aktiven Antennen die Stromversorgung im Receiver auf AUS gestellt wird und bei passiven Antennen eben auf an. Auch sollte der Spannungsregler bei aktiven Antennen nicht unbedingt voll aufgedreht werden. Da muss man sich halt durchfummeln, sonst geht ... nix!
Es geht vorrübergehend auch nichts, wenn man ausversehen etwas magnetisches oder elektrisches zu nah an die Antenne stellt! Oder wenn der Kater sich daneben setzt! Oder auch wenn, wie ich vermute, an den Kanälen bzw. Frequenzen rumjustiert wird und dann einfach mal einzelne Sender verschwinden, obwohl man schwören kann, die Antenne wirklich nicht bewegt zu haben, gar nicht, echt nicht. Vielleicht war das dann aber auch ein Flugzeug. Oder man hat unbemerkt in die Richtung geguckt. :grübel:

Hoffentlich hat sich das bald eingependelt, ich würde gerne mal wieder anfangen, die Sender zu sortieren!

(Ich musste die letzten Tage öfters an unseren kleinen Schwarzweiß-Fernseher mit Rädchen zum Sender suchen und Zimmerantenne denken, wobei man bei dem noch mit verkrisselten Bildern leben konnte und nicht diesem Ganz oder Gar nicht - Quatsch! Es lebe das Hurra ... ach nee, doch nicht!)

Ich trag das hier nur nach, falls jemand auch an seinem Receiver verzweifelt und überlegt, das Gerät in die Verbannung zu schicken ... gebt ihm eine Chance!
Die Zukunft hat uns einfach in die 80er katapultiert! :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ha_mu

Ha_mu

Moderator

Beiträge: 2 105

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. April 2017, 20:45

Klasse BeckyBeck für deinen Nachtrag :beifall: , lange keinen so einen herzerfrischenden Beitrag gesehen !!
Ich trag das hier nur nach, falls jemand auch an seinem Receiver verzweifelt und überlegt, das Gerät in die Verbannung zu schicken ... gebt ihm eine Chance!
Genau ... und auch Freenet eine Chance geben :pfeifen: , sie beschäftigen sich ja erst seit " gestern " mit den " teuer erkauften " Frequenzen von der BNA ( aber anderes Thema :D ).

Also nochmal Danke :beifall: :beifall: :D
Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeckyBeck

Social Bookmarks