Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 15 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »comag.tv« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wipfi

Anfänger

  • »wipfi« ist männlich
  • »wipfi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Gerät: Comag Twin HD/CI+

Box: Twin HD/CI+

Wohnort: Schwaigern

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Februar 2018, 11:07

Comag Twin HD/CI+ kommt auch nach HardReset nicht über ON hinaus

Hallo zusammen,

bin Neuling im Forum - und habe einige Beiträge zum Elko-Problem gelesen.
Ich habe im Dez. 2015 mein Comag Twin HD/CI+ gekauft, hat bis letzte Woche einwandfrei funktioniert.
Plötzlich fing das Gerät im laufenden Betrieb an, immer wieder neu zu starten, kommt aber nicht mehr über die Display-Anzeige ON hinaus und startet dann nach ca. 15 sec. neu.

DIAGNOSE-VERSUCH:
Ich habe heute einen Hardreset durchgeführt, aber das Symptom bleibt gleich!
Dabei hört man keinerlei Geräusche von der Festplatte, auch kein Startgeräusch!

Ich habe auch in das Gerät hineingeschaut, kann aber weder am Netzgerät (und auch sonst) aufgeblähten Elkos erkennen?!
Was gibt es sonst noch für mögliche Ursachen? Was könnte ich sonst noch versuchen?

Problem: Mein Vorgänger Comag PVR2/100CI ist auch schon den ELKO-Tod gestorben bzw. hat nach Kumpel-Elko Tausch nur noch schlecht funktioniert?

Meine Frage: Kann mir jemand sagen, was eine Reparatur dieses Gerätes mit diesen Symptomen (wahrscheinlich Elko-Problem?) kosten könnte oder welche Art von Reparatur sich überhaupt lohnt?

Wird so etwas nur bei Comag repariert?
Oder an wen (Großraum Heilbronn) könnte man sich sonst vertrauensvoll wenden, weil man sich einen Elko-Austausch nicht selber zutraut!?

Danke für alle sachdienlichen Tipps!

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 815

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:23

Moin wipfi,
Herzlich Willkommen im Forum! :welcome:

Mach doch mal noch folgende Versuche:
Hänge alle Kabel vom Receiver ab und starte dann mal das Gerät.

Dabei hört man keinerlei Geräusche von der Festplatte, auch kein Startgeräusch!
Da Du den Receiver schon mal offen hattest, hänge mal die FP drinnen ab und starte dann mal das Gerät.

Wenn das alles nicht zu einem Erfolg geführt hat, probiere mal das Notfallupdate vom PVR/2: http://www.comag.tv/board/index.php?page…ry=7#question78
Hier ist die aktuellste FW für den Twin: [Support] Aktuellste FW Comag Twin HD/CI+: v1.8.18 vom 21.11.2014

Wird so etwas nur bei Comag repariert?
Nö, normalerweise kann das auch jeder kleine Elektrofachhandel/-Werkstatt.
Aber davor sollte man schon etwa wissen ob es die Elkos sind.

Mach doch mal ein Bild vom Netzteil und hänge es als Datei bei einer Antwort an, dann können wir ja schon mal schauen.
Allerdings wäre das nach knapp über 2 Jahren schon ungewöhnlich und der Twin ist bisher nicht als "Elkofresser" hier in Erscheinung getreten.

Oder an wen (Großraum Heilbronn) könnte man sich sonst vertrauensvoll wenden, weil man sich einen Elko-Austausch nicht selber zutraut!?
Also Ha_mu macht das hier im Forum auch, schreibe ihm doch mal eine PN (Private Nachricht). :pfeifen:
Davor wären aber Bilder vom Netzteil hilfreich.
"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wipfi

wipfi

Anfänger

  • »wipfi« ist männlich
  • »wipfi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Gerät: Comag Twin HD/CI+

Box: Twin HD/CI+

Wohnort: Schwaigern

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:07

Hallo Zapper,

DANKE an Dich für Dein Engagement und die schnelle Reaktion!


hier erst mal zwei Bilder vom Netzteil! Ich kann es als Elektro-Laie ja nicht beschwören, aber ich finde, die Elkos sehen noch ordentlich aus!?

Den Neustart ohne Festplatte habe ich eben ebenfalls getestet (normal und nach Hardreset), war aber ebenfalls erfolglos:
Wieder geht die Anzeige auf "ON", um dann nach ca. 10 sec. auszuschalten und wieder frisch zu starten, usw.!!!

Ich fände es ja erstaunlich, wenn ich tatsächlich mal ein NEUES Fehlerbild gefunden hätte...? :ja:

Wie ich das Firmware-Update durchführen könnte, ohne dass die Kiste anspringt, ist mir noch unklar. Aber da werde ich erst noch mal Deinem Link folgen!

Danke auch für den Tipp mit PN an Ha_mu, das werde ich später vielleicht mal probieren, falls Dir nicht noch was Erhellendes zu den Bildern einfällt!?!
»wipfi« hat folgende Dateien angehängt:

wipfi

Anfänger

  • »wipfi« ist männlich
  • »wipfi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Gerät: Comag Twin HD/CI+

Box: Twin HD/CI+

Wohnort: Schwaigern

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:29

Hallo Zapper,

eben habe ich auf dem Netzteil noch eine Typenbezeichnung entdeckt! Für alle Fälle habe ich deshalb noch ein Bild aus der anderen Richtung mit diesem Aufdruck rechts unten hinzugefügt?! Man weiß ja nie, ob Euch das vielleicht weiterhilft...?
»wipfi« hat folgende Datei angehängt:

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 815

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:33

falls Dir nicht noch was Erhellendes zu den Bildern einfällt!?!
Mmh...schauen wirklich noch ganz gut aus.
Der "Dicke" Elko" könnte eventuell leicht angeschlagen sein, aber das können die "Elkoflüsterer" hier im Forum besser bewerten. ;)

Aber da werde ich erst noch mal Deinem Link folgen!
:ja:
"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

Ha_mu

Moderator

Beiträge: 2 148

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:42

Hallo wipfi und auch von mir ein Willkommen im Forum! :welcome:

Probiere erstmal den link von Zapper ... wenn sich dann immer noch nichts tut, mache mal ein Bild von dem Bereich auf der Hauptplatine wo die Kabel ( schwarz/weiß ) vom Netzteil an / in die Hauptplatine gehen, in diesem Bereich sollten auch mehrere Elko sein.

( Bild )Ferndiagnosen sind immer schwierig ... direkte Messungen am Objekt bringen mehr Aufschluss. Und bei deinem letzten Bild würde ich mehr so in Richtung U2 tendieren ... kannst du da eine Bezeichnung erkennen ?
Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 815

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:25

Hänge alle Kabel vom Receiver ab und starte dann mal das Gerät.
Hast Du das eigentlich schon probiert? :grübel:
"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

wipfi

Anfänger

  • »wipfi« ist männlich
  • »wipfi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Gerät: Comag Twin HD/CI+

Box: Twin HD/CI+

Wohnort: Schwaigern

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Februar 2018, 12:26

Hallo Zapper,
Hänge alle Kabel vom Receiver ab und starte dann mal das Gerät.
Hast Du das eigentlich schon probiert?
Ja, ich habe die Box ja bereits zum Öffnen im Wohnzimmer abgeklemmt und ins Büro getragen! Seither waren alle Startversuche ganz ohne Kabel erfolgt!

Und wie schon mal gefragt:
Das Firmware-Update über den mitgeteilten Link funktioniert ja auch nur, wenn die Kiste überhaupt mal wieder anspringt, oder?

DANKE!

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 815

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Februar 2018, 13:08

Das Firmware-Update über den mitgeteilten Link funktioniert ja auch nur, wenn die Kiste überhaupt mal wieder anspringt, oder?

Dein Receiver springt doch an, kommt halt nur beim Hochfahren zu "On".
Deshalb heißt es ja auch Notfallupdate, ob diese Anleitung halt auch beim Twin funktioniert weiß ich nicht, probieren geht über studieren. ;)
Es ist zumindest einen oder mehrere Versuche wert!
"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

wipfi

Anfänger

  • »wipfi« ist männlich
  • »wipfi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Gerät: Comag Twin HD/CI+

Box: Twin HD/CI+

Wohnort: Schwaigern

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Februar 2018, 00:20

Hallo zusammen,
bitte entschudligt, dass ich so lange zum Reagieren und Antworten gebraucht habe!

Zunächst mal zur Aussage von Ha_Ru
( Bild )Ferndiagnosen sind immer schwierig ... direkte Messungen am Objekt bringen mehr Aufschluss. Und bei deinem letzten Bild würde ich mehr so in Richtung U2 tendieren ... kannst du da eine Bezeichnung erkennen ?
Ich habe mal noch ein paar Bilder gemacht von der Stelle, wo die Kabel vom Netzteil an der Hauptplatine ankommen. Falls Ihr noch einen anderen Blickwinkel oder ein andere Licht braucht, sagt mir bitte Bescheid. Ich kann übrigens auf den Elkos weder Aufblähungen oder geplatzte Nähte erkennen.
Leider auch keine Beschriftungen auf den Elkos!

Gleich morgen werde ich mal versuchen, in Zappers Link herauszufinden, wie ich ein Firmware-Update durchführen könnte, obwohl der Receiver nur bis zum ON kommt.

Ich DANKE EUCH allen sehr!
»wipfi« hat folgende Dateien angehängt:

Social Bookmarks