Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »comag.tv« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kleiner18

Anfänger

  • »kleiner18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. November 2017, 12:28

Philips-TV 26PFL3405H/12 bekommt kein Videosignal vom Comag SL60T2 HEVC

Hallo, zusammen!
Das Problem ist wahrscheinlich eher ein Philips-Problem, aber vllt hat ja doch jemand eine Idee...
Ich habe für meine Tochter den o.g. DVB-T2-Receiver gebraucht, mit Restgarantie und -Freenet-Guthaben, gekauft.
Der Receiver mit der FW 01.20N läuft an verschiedenen TVs, unter anderem auch an einem Philips 40PFL5507K/12.
Nur eben nicht auf dem 26PFL3405H/12. Der belegte HDMI-Port (es gibt 2) erkennt einen "HD-Receiver", gibt aber die Fehlermeldung "Kein Videosignal" aus.
Habe zwei Kabel getestet. funktionieren beide an den anderen TVs.
Irgendeine Idee?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 802

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. November 2017, 21:59

Moin kleiner18,
Herzlich Willkommen im Forum! :welcome:

Ich vermute das der 26PFL nicht mit der eingestellten Auflösung des Receivers klar kommt (nur HD Ready), setze mal die Auflösung des Comags runter, sprich das HDMI Ausgabesignal.

Ich verschiebe das Thema mal in den richtigen Bereich. ;)

"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

  • »Düli« ist männlich

Beiträge: 1 912

Gerät: Hisense,65 Zoll-Smart TV

Box: Sky+pro-UHD

Wohnort: OWL

Beruf: Berufskraftfahrer

Hobbys: comag.tv

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. November 2017, 13:41

Einstellung,bzw.Auflösung am receiver auf 720p stellen.
Düli

  • »Chrischii« ist männlich

Beiträge: 913

Gerät: Handy: Nokia 6, Fernseher: Philips 47PFL3605H/12, Subwoofer: Canton AS30, Konsole: Xbox One S 500GB, AVR: Denon AVR-X520BT

Box: AX HD51, Comag SL100HD

Wohnort: Hameln-Pyrmont Niedersachsen

Hobbys: Basteln an Elektronik

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Dezember 2017, 14:46

Servus, der Fernseher kann auf jedenfall 1080P, denn das ist der Bruder von meinem 3605 und auf der Seite deines Modells steht auch 1080p.
Aber probieren kostet nix, andernfalls mal den HDMI Port wechseln am Fernseher.

KEIN SUPPORT PER PN BITTE EIN THEMA IM FORUM ERSTELLEN !!!
VON SOFTCAMS WILL ICH AUCH NICHTS WISSEN WEDER HIER NOCH PER PN!!!

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 802

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Dezember 2017, 15:52

der Fernseher kann auf jedenfall 1080P
Glaub ich nicht, auf der Seite von Philips steht auch "HD Ready".
https://www.philips.de/c-p/26PFL3405H_12…l-crystal-clear
;)

Zitat

Das Flachbildfernseher verfügt über einen universellen Anschluss für analoges YPbPr und einen DVI-, oder HDMI-Anschluss mit Unterstützung des HDCP-Kopierschutzes. Es kann die 720p- und 1080i-Signale bei einer Frequenz von 50 und 60 Hz anzeigen.
"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

  • »Chrischii« ist männlich

Beiträge: 913

Gerät: Handy: Nokia 6, Fernseher: Philips 47PFL3605H/12, Subwoofer: Canton AS30, Konsole: Xbox One S 500GB, AVR: Denon AVR-X520BT

Box: AX HD51, Comag SL100HD

Wohnort: Hameln-Pyrmont Niedersachsen

Hobbys: Basteln an Elektronik

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Dezember 2017, 12:05

Doch, steht unter Technische Daten, siehe Anhang.
»Chrischii« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.png (13,17 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Dezember 2017, 22:20)

KEIN SUPPORT PER PN BITTE EIN THEMA IM FORUM ERSTELLEN !!!
VON SOFTCAMS WILL ICH AUCH NICHTS WISSEN WEDER HIER NOCH PER PN!!!

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 802

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Dezember 2017, 13:22

Ja, aber nicht über den HDMI/DVI Eingang. ;)
"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

Social Bookmarks