Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 12 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »comag.tv« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Asrael

Anfänger

  • »Asrael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Gerät: Toshiba

Box: SL90 HD+CI+ und SL60/12 HD

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 14:26

Möglichkeiten meines Comag

Hallo zusammen,

als neues Mitglied Grüße an alle. Habe eine Monoblock Sat-Anlage 85 er Spiegel (2 Anschlüsse). Bin erstaunt was der Comag an Herauskitzeln von Signalqualität gegenüber meinen bisherigen Receivern brachte. Nach üblichen kleinen Softwareproblemchen läuft er tadellos. Mit viel Mühe habe ich aus ca. 3000 Sendern eine FAV, 01-99 Liste abgeglichen, damit mein Partner zurechtkommt. Darauf begründen sich auch meine 2+1 Fragen:

1.Nach Standby schaltes der Comag auf "alle Sender", statt auf meine gewünschte FAV-Liste wieder zuzugreifen.Diese lief ja beim Ausschalten auf Standby. Einstellungssache?? Lösungen?

2. Kann ich mir die Einstellungen/Listen auf ein USB - Medium kopieren und auf meinen neuen unbenutzten, noch nicht eingerichtetetn SL60/12 HD übertragen, um mir die mühselige Sucherei /Verschieberei zu sparen ? Beide Receiver sollen gleiche Senderlisten haben.

+1 gibt es mittlerweise Möglichkeiten des Softwareupdates über USB- beim SL 90 ??? Er lädt kein Update herunter- Monoblockanlage??? Danke erstmal- Hinweise/ Verweise auf andere Beiträge gerne!!!!

blue_screen

Fortgeschrittener

Beiträge: 429

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 14:52

Der Comag SL 90 HD+ CI+ hat eine ganz andere Hard- und Software als ein SL60/12 HD, da kann nichts übertragen werden. Für die Comag HD+ Receiver gibt es Updates nach wie vor nur OTA. Ein ggf. vorhandenes Update behebt vielleicht auch das Problem, dass der Receiver beim einschalten nicht wieder auf die Favoritenliste zurück greift. Ansonsten kannst du den Fehler per E-Mail (hotline@comag-ag.de) an Comag melden.

Ha_mu

Moderator

Beiträge: 2 145

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 20:09

Hallo Asrael und willkommen im Forum! :welcome:

Wie schon gesagt, der SL90 HD+ updatet nur über Sat ( OTA ).

Stelle mal auf Astra 19.2°, den Sender Sky News International ( wenn vorhanden in deiner Senderliste ) ein und führe dann das Zwangsupdate durch.
Vorher deine Senderliste sichern, spart Zeit und Arbeit nach dem Update.

Gruß Ha_mu
Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 807

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 20:35

Wie schon gesagt, der SL90 HD+ updatet nur über Sat ( OTA ).

Oder hast Du vielleicht den SL90 HD ohne +????? :grübel:
"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

Asrael

Anfänger

  • »Asrael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Gerät: Toshiba

Box: SL90 HD+CI+ und SL60/12 HD

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 17:04

Danke für die Hilfe - Update auch bei Monoblockanlage möglich die auf Hotbird eingestellt ist, wobei der Astra reinschielt?

Gozu

VIP

  • »Gozu« ist männlich

Beiträge: 2 419

Box: diverse

Wohnort: Im LKW mit ABS Ländle

Beruf: Trollinger Verkoster

Hobbys: Grassdaggl züchten

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:05

Ja, sollte kein Problem sein. Wenn die DiSEqC Einstellungen passen und der Astra Empfang möglich ist, dann sollte auch das Update klappen.
Ich liebe den Geruch von Lötzinn am Morgen

Ha_mu

Moderator

Beiträge: 2 145

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 21:36

Natürlich ist bei dieser Konstellation ( Hotbird mittig ) und Astraempfang das update durchführbar.
Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

Asrael

Anfänger

  • »Asrael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Gerät: Toshiba

Box: SL90 HD+CI+ und SL60/12 HD

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. November 2014, 11:40

Danke! Comad SL 90 HD+CI wieder i.o. Wer weiss, was er hatte. Noch 2 kleine Fragen :

1. Kann man beim SL60 HD/12 V die Uhr im Standby ausschalten, wie beim SL 90 HD+ CI ?
2. Wo gibt es im Forum Traids die sich mit Dämpfung bei Übersteuerung der Comag Receiver beschäftigen. Ich schrieb bei der Anmeldung, dass ich begeistert war, was der Comag 90 +CI so an Leistung herauskitzelt. Habe bei meiner Monoblockanlage laut SAT-LINK nur so um die 85% Signalleistung und um die 60-75 % Signalqualität. Mehr geht nicht- ist baulich (Häuser) bedingt. Die Dreamboxen sollen ja Spitze sein- aber Preisintensiv . Mir reichen die comag ´s. Hinweise/Verweise über Signalverstärkung hier im Forum - gerne!
Und ein Danke für die Mühe!
Asrael

Zapper

Administrator

Beiträge: 7 807

Gerät: AV: Yamaha RX-V663, TV: Philips 40PFL9704, Lautsprecher: Nubert

Box: 2x MD26001

Wohnort: in der Nähe von 48°N 008°E

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. November 2014, 12:35

Schön zu hören das der SL 90 wieder funktioniert! :thumbsup:

die sich mit Dämpfung bei Übersteuerung der Comag Receiver beschäftigen

Hinweise/Verweise über Signalverstärkung hier im Forum - gerne!

Was jetzt, Dämpfung oder Verstärkung?? ;)
Was die Dämpfung betrifft, daß findet sich quer im Forum mal in dem ein oder anderen Thread!
"Meine Mitarbeit hier im Forum mache ich freiwillig, unentgeltlich und in meiner Freizeit!"

Ha_mu

Moderator

Beiträge: 2 145

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. November 2014, 13:11

Habe bei meiner Monoblockanlage laut SAT-LINK nur so um die 85% Signalleistung und um die 60-75 % Signalqualität.
Bei welchem Sat hast du diese Werte ? Wenn Hotbird mittig und die Werte dazu gehören .... bissl grenzwertig, Schüssel und/oder LNB mal neu ausrichten (lassen). Dabei mehr auf die Qualitätsanzeige achten, diese ist relevanter als die Signalstärke.
Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

Social Bookmarks